Aktuell haben wir keine offenen Stellen zu besetzen.

„Der Lehrerberuf ist einer der gesellschaftlich bedeutsamsten Berufe überhaupt. Für viele ist es ein Traumberuf – nur noch dadurch zu toppen, dass man ihn in Schleswig-Holstein ausübt. Wir unternehmen hier viel, um die Attraktivität dieses so wichtigen Berufs zu erhöhen: Wir schaffen mehr Stellen im Vorbereitungsdienst und an den Schulen, wir verbeamten Sie, eine bessere Bezahlung für Grundschullehrkräfte ist beschlossen, mit Millionen Euro unterstützen wir die Kommunen beim modernen Ausbau Ihres Arbeitsplatzes und wir treiben die Digitalisierung der Bildung voran zum Beispiel mit dem Programm "Schulen ans Netz". Kommen Sie in den Echten Norden an unsere Schulen. Sie sind hier herzlich willkommen.“

Karin Prien, Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein

 

Sie interessieren sich für das Lehramt an berufsbildenden Schulen? Hier finden Sie weitergehende Information des für Bildung zuständigen Ministeriums.