Herzlich Willkommen im Fachbereich Elektrotechnik

Sehr geehrte Ausbilder*innen für unsere Elektroberufe und Schüler*innen der Elektrotechnik,

Die Abteilung Elektrotechnik öffnet wieder die Pforten für einige seiner Schüler. Die Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften und Vorgaben zum Infektionsschutz erfordern dabei allerdings einen sehr großen personellen und räumlichen Bedarf an unserer Schule. Aus diesen Gründen ist uns eine Beschulung der uns anvertrauten Auszubildenden in Form von Präsenzunterricht nur sehr eingeschränkt möglich.

Bis zu den Sommerferien werden daher nur die Schüler, welche vor den Sommerferien an einer Abschlussprüfung teilnehmen beschult!

Das heißt, alle Frühauslerner und Wiederholer werden laut folgendem Plan zur Prüfungsvorbereitung beschult.

  • Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik dienstags in KW 19, 20, 22 von 7:45 bis 13:00 Uhr,
  • Elektroniker für Betriebstechnik freitags in KW 19, 20, 22 von 7:45 bis 13:00 Uhr und die
  • Mechatroniker mittwochs in der KW 20, 22, 23, 24 von 7:45 bis 13:00 Uhr

 

Für alle Schüler gilt an den Unterrichtstagen:

  • Eine Mund-Nase-Nasebedeckung ist zum Unterricht mitzubringen und überall dort zu tragen, wo der 1,5 m Sicherheitsabstand nicht eingehalten werden kann (z.B. Flure, Treppenhäuder, Toiletten).
  • Direkt nach dem Betreten des Unterrichtsgebäudes hat sich jeder die Hände zu desinfizieren (Desinfektionsmittel steht an den Eingängen bereit)
  • Im Gebäude ist ein "Einbahnstraßenverkehr" für Schüler und Schulmitarbeiter eingerichtet, dessen Beschilderung zu folgen ist.
  • Wo immer möglich, ist zu anderen Personen ein Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten.

 

Alle Schüler der 17er, 18er und 19er Klassen, die in diesem Ausbildungshalbjahr nicht an einer Abschlussprüfung teilnehmen, werden bis zu den Sommerferien weiter im Homeschooling betreut!

Dieses Vorgehen gilt nur für die Elektroabteilung. Da die Abteilungen der WLS ganz unterschiedliche Prüfungsabläufe zu bewerkstelligen haben, kann die Beschulung in anderen Berufen abweichen.

     

    Bitte stellen Sie Ihren Auszubildenden der 17er, 18er und 19er Klassen Zeit zur Verfügung, sodass die online gestellten Aufgaben sinnvoll und in Ruhe erledigt werden können - vielleicht sogar mit Hilfe der Fachleute aus dem Betrieb. 

    Wir bitten um Verständnis, dass aufgrund der Vielzahl an zu betreuenden Schülern und Betrieben von uns aus keine regelmäßige Information über den individuellen Lernfortschritt jedes einzelnen Auszubildenden geleistet werden kann. 

    Wir werden auf Anfrage aber gern eine kurze Rückmeldung aufgrund der bisher vorliegenden Arbeitsergebnisse geben.

     

    Stundenplan aktuell                         Stundenplan kommendes Halbjahr

     

    Letzte Änderung: 4. Mai 2020 

     

     

    Keine aktuellen Meldungen verfügbar