Ausbildungsberufe in der Umwelttechnik

a) Fachkraft für Wasserversorgungstechnik: Warten und Bedienen von Wasserversorgungsanlagen in den Städten und Gemeinden. Rechtsvorschriften beachten, Wasseranalysen durchführen, den Hausanschluss installieren. Arbeitgeber: kommunale Wasserwerke

b) Fachkraft für Abwassertechnik: Überwachen, Steuern und Warten der Kläranlagen der Kommunen oder auch privater Kläranlagen. Abwasseranalysen durchführen, auswerten, Anlagen warten, reparieren

Arbeitgeber: kommunale und industrielle Kläranlagen

c) Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft: Abfälle annehmen, deklarieren, disponieren, Betriebsabläufe begleiten. Abfälle den Entsorgungssystemen zuordnen, Rechtsvorschriften anwenden, Qualitätsmamagement beachten, Arbeitgeber: kommunale und private Entsorgungsbetriebe

Die Unterrichte erfolgen in den Fächern Betriebstechnik, Analytik (Chemie), Mathematik, Elektrotechnik, Wirtschaft/Politik. Exkusionen zu realen Anlagen der drei Berufe werden in den 3 Jahren durchgeführt.

Blockplan Schuljahr 2020/2021

Hier sehen Sie die Planung für das gesamte Schuljahr ab August 2020.

Blockplan 20/21

 

 

Blockplan 2019/20

Hier finden Sie den Blockplan für 2019/20:

Blockplan 2019/20