Unterricht während der Corona-Ausnahmesituation

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Ausbilder, Auszubildende und Eltern,

angesichts der momentanen Lage hoffen wir, dass sie gesund bleiben und die wirtschaftliche Situation für Sie verkraftbar bleibt.

In den letzten Wochen haben wir uns per E-Mail an die Ausbildungsbetriebe gewandt, um zu beschreiben, wie wir uns unseren Beitrag dazu vorstellen, dass weder die Qualität der Ausbildung leidet noch eine Verzögerung im Ausbildungsverlauf entsteht.

 

Wie Sie sicherlich bereits den Medien entnommen haben, wird lt. Landesregierung in Schleswig-Holstein der Schulbetrieb an allen öffentlichen Schulen ab dem 6. Mai phasenweise wieder aufgenommen. Vor dem Hintergrund der zahlreichen Prüfungen an Berufsbildenden Schulen und bedingt durch den erheblich gestiegenen Verwaltungs- und Organisationsaufwand für die bis zu den Sommerferien anstehenden Abschlussprüfungen ist eine Präsenzbeschulung aller uns anvertrauten Auszubildenden in der Walther-Lehmkuhl-Schule nicht möglich.

Die Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften und Vorgaben zum Infektionsschutz erfordern einen sehr großen personellen und räumlichen Bedarf an unserer Schule, daher wird es vor den Sommerferien leider keinen Präsenzunterricht mehr für das 1. und 2. Lehrjahr geben können. Die Schule richtet sich dabei nach den Vorgaben des Bildungsministeriums, bzw.den Hinweisen in den entsprechenden Erlassen

Stattdessen ist es uns - abweichend von der bisherigen Planung - jedoch möglich, den vor den Osterferien ausgefallenen Unterricht des 3. Lehrjahres zumindest teilweise nachzuholen.

Vom 11.05. bis zum 15.05.2020 findet deshalb für die Auszubildenden des 3. Lehrjahres (Ti 17) regulärer Berufsschulunterricht statt. Vor dem Hintergrund der bevorstehenden Gesellenprüfung halten wir den Präsenzunterricht zu diesem Zeitpunkt für besonders wichtig.

Den geplanten Schulblock vom 08.06. bis zum 19.06.2020, in dessen Rahmen die Gesellenprüfung stattfindet, werden wir folgendermaßen gestalten:

Montag, 8.6. bis Freitag, 12.6.Berufsschulunterricht
Montag, 15.6.Berufsschulunterricht
Dienstag, 16.6.  schriftliche Gesellenprüfung in der Kreishandwerkerschaft
Mittwoch, 17.6.Vorbereitung auf die praktische Prüfung im Betrieb
Donnerstag, 18.6. praktische Gesellenprüfung in der WLS
Freitag, 19.6.kein Berufsschulunterricht - Bekanntgabe der Prüfungsergebnisse in der WLS um 14.00 Uhr

In diesem Zusammenhang sei erwähnt, dass die Termine für den Ablauf der Gesellenprüfung nun festgelegt sind und von der Kreishandwerkerschaft auf den Postweg gebracht wurden.

Wir möchten Sie bitten, das per E-Mail versandte Formular zu den Hygienevorgaben auszudrucken, damit die Auszubildenden diese bereits unterschrieben zur Schule mitbringen können. Der Eingang zum Klassenraum erfolgt vom Schulhof aus über die Holzwerkstatt unter Einhaltung der Abstandsregeln.

Für Fragen oder weitere Informationen stehen die Klassenlehrer zur Verfügung.

 

Bitte teilen Sie den Auszubildenden des 1. Lehrjahres mit, dass sie die Ergebnisse ihrer Aufgaben als Text, Foto oder PDF bis zum 08.05.2020 an folgende E-Mail-Adresse schicken mögen:

krohwer@wls-nms.de

Uns ist es wichtig, dass wir den Auszubildenden zu den Aufgaben Rückmeldungen geben können.

Wir würden uns freuen, wenn Sie Ihren Auszubildenden des 2. Lehrjahres den ja bereits angekündigten Werkstattbock als Aufgabe aushändigen würden und hoffen, dass das mit den betrieblichen Abläufen nicht kollidiert. Auch dieser wurde bereits per Mail an die Betriebe versandt.

Aktueller Block- und Stundenplan

Der Blockplan für das Schuljahr 2019/20 findet sich ab sofort unter Block- und Stundenpläne, ist allerdings "Corona-bedingt" zur Zeit außer Kraft.

Der Stundenplan für das zweite Schulhalbjahr 2019/20 ebenfalls.

Aktuelle Informationen zur Unterrichtsplanung finden Sie laufend hier oben auf der Seite. Alle Informationen erreichen Sie auch per E-Mail an die Ausbildungsbetriebe.

Terminübersicht

Datum

Tag

Uhrzeit

Termin

Ort

16.03.2020Montagbis 13:00Anmeldung zur Gesellenprüfung Ti17WLS
08.06. bis 12.06.2020  Berufsschule für Ti17WLS
18.05. bis 05.06.  Bau der Gesellenstücke 
16.06.2020Dienstag7:45Gesellenprüfung Ti17 (Theorie)WLS
18.06.2020Donnerstag7:45Gesellenprüfung Ti17 (Praxis)KreiHa
 
Die Klassenfahrt der Ti 19 musste leider abgesagt werden,
auch die Freisprechungsfeier der Ti 17 wird angesichts der momentanen Lage wahrscheinlich nicht stattfinden können.
14.06. bis 26.06  Klassenfahrt Ti19Sundsacker/ Schlei
26.06.2020FreitagtbaFreisprechung Ti17tba

 

Freisprechung 2019

Am 28.06.2019 wurden unsere neuen Junggesellinnen und Junggesellen während einer Feierstunde im Holstenhallen-Restaurant freigesprochen. HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Gesellenstücke 2019

Hier zeigen wir die Gesellenstücke der Ti16

Keine aktuellen Meldungen verfügbar