Unterricht

Sehr geehrte Ausbilder*innen und Schüler*innen im Ausbildungsberuf Elektroniker für Maschinen- und Antriebstechnik,

wir wünschen Ihnen und Ihren Angehörigen einen guten Start in das Jahr 2022.

Der Unterricht findet auch im neuen Jahr für alle Klassen weiterhin als Präsenzunterricht statt. Die Teilnahme ist für alle Auszubildenden verpflichtend. Eine Befreiung vom Präsenzunterricht aus besonderen Gründen (z.B. Zugehörigkeit zu einer vulnerablen Personengruppe) ist beim Leiter der Landesberufsschule zu beantragen.

Im Gebäude besteht die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung. Montags, mittwochs und freitags führen die Schülerinnen und Schüler zu Beginn des Unterrichtstages einen Corona- Selbsttest durch. Die Tests werden von der Schule gestellt.

Die jeweiligen Schulwochen für die Jahrgänge entnehmen Sie bitte den Blockplänen weiter unten.

Sollte das Pandemiegeschehen eine Rückkehr zum Wechsel- bzw. Distanzunterricht erforderlich machen, erfolgt eine Information hier und per Mail an die Auszubildenden.

Auch im Falle von Distanzbeschulung besteht für alle Auszubildenen die Pflicht zur Teilnahme über die Ausbildungsplattform IServ. Es gelten die gewohnten Unterrichtszeiten.  

Bei Login- oder Verbindungsproblemen wenden Sie sich bitte umgehend per Mail an die unterrichtende Lehrkraft oder die Klassenlehrkraft

 

Stundenplan aktuell                           Stundenplan kommendes Halbjahr

   

 

Letzte Änderung: 9. Januar 2022 

 

Prinzip des Blockunterrichts 

Die Schüler reisen zum Unterricht an der Landesberufsschule aus allen Ecken Schleswig-Holsteins und Mecklenburg- Vorpommerns an. Daher findet der Unterricht als Blockunterricht in Wochenblöcken statt. Während der Unterrichtswoche können die Schüler im Jugendgästehaus, dem "Kiek in", übernachten.  

Im ersten Halbjahr des Schuljahres 2021/22 erfolgt der Unterricht im 1. und 4. Lehrjahr einzügig. Die Auszubildenden des 2. und 3. Ausbildungsjahres sind in zwei Klassen parallel unterrichtet.

In den 3,5 Jahren der Lehrzeit erhalten die Schüler neben dem Technologieunterricht - also den technisch- fachlichen Inhalten des Berufes - auch Unterricht in den Fächern Wirtschaft und Politik, Kommunikation sowie Englisch. Der Englischunterricht bezieht sich hierbei auf fachspezifisches technisches Englisch.

Keine aktuellen Meldungen verfügbar