Landesleistungswettbewerb der Bauberufe 2020 in Mölln

Am 24. September fand der Landesleistungswettbewerb im Berufsbildungszentrum Mölln statt. Vier Teilnehmer im Beruf des Fliesenlegerhandwerks traten gegeneinander an. An dieser Stelle möchten wir Philip Großkopf ganz herzlich zu seinem Sieg gratulieren und wünschen ihm viel Erfolg bei der Teilnahme am Bundesleistungswettbewerb der Bauberufe, der in diesem Jahr in Bühl stattfindet. Obenstehend finden sich die FPM-Aufgabe und einige Impressionen des  Wettbewerbs.

Bundesleistungswettbewerb der Bauberufen 2019 in Bad Zwischenahn

Der Bundesleistungswettbewerb in den bauhandwerklichen Berufen fand im Jahr 2019 vom 09. bis 11. November im ABC-Rostrup in Bad Zwischenahn statt. Der Sieg bei den Fliesenlegern ging in diesem Jahr nach Niedersachsen an Silas Dulle aus Zetel.

Landesleistungswettbewerb der Bauberufe 2019 in Neumünster

Im Jahr 2019 gewann in der Berufsspate Fliesen-, Platten- und Mosaikleger der Junggeselle Ali Ahmadi. Wir gratulieren ihm herzlich zu seinem Sieg und wünschen ihm für seine berufliche Zukunft alles Gute.

Fliesenlegerfachtagung 2019 in Neumünster

Im letzten Jahr fand die Fachtagung des Kooperationsprojektes der Lehrer und überbetrieblichen Ausbilder im Bereich Fliesenleger (nördliche Bundesländer) bei uns an der Walther-Lehmkuhl-Schule statt. Neben einem Fachvortrag der Firma Ardex zur neuen Abdichtungsnorm und einem entsprechenden Praxisteil (an dieser Stelle möchten wir uns noch einmal ganz herzlich für den engagierten und sehr informativen Beitrag bedanken), standen der Besuch des Landesleistungswettbewerbs der Bauberufe und eine Führung im hiesigen Schwimmbad unter der sach- und fachkundigen Leitung des Flilesenlegermeisters H. Duve auf dem Programm. Daher konnten insbesondere Anregungen für das Lernfeld 10 "Herstellen von Belägen im Schwimmbadbereich" gewonnen werden. Wir freuen uns auf die Fachtagung 2020, die in Witten stattfinden wird.

Fliesenlegerfachtagung 2018 in Cottbus

2018 fand das überregionale Kooperationsprojekt FPM - mittlerweile nehmen die Bundesländer Berlin, Brandenburg, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Sachsen, Schleswig-Holstein und Thüringen teil -  am 20. und 21. September in Cottbus statt. Nach einem regen Austausch über die Ausbildungssituation der einzelnen Standorte und die Vorstellung von Unterrichtsmaterialien, wurde bei einer Betriebsbesichtung der Firma "Porcelaingres" die Herstellung von großformatigen Fliesen in Augenschein genommen. Der sehr informative erste Tag endete mit einem Stadtrundgang (Schwerpunkt "Verlegung von Natursteinen") unter der fachmännischen Leitung von Wolfram Köbbel. Am zweiten Fortbildungstag wurden in einem Fachvortrag die Neuerungen der Abdichtungsnorm sowie der DIN 18157-1 (Ausführung von Bekleidungen und Belägen im Dünnbettverfahren) vorgestellt und diskutiert. Wir freuen uns bereits jetzt auf das nächste Treffen und bedanken uns für die Ausrichtung der diesjährigen Tagung.

Landesleistungswettbwerb der Bauberufe 2018 in Schleswig

Der Sieger des diesjähringen Landesleistungswettbewerb der Bauberufe (20.09.2018/ Schleswig) steht fest:

Wir gratulieren Herrn Jan Dexlmayer ganz herzlich und wünschen ihm bei der Teilnahme am 67. Bundeseistungswettbewerb (11. und 12.11.2018/ Erfurt) alles erdenklich Gute.

Fliesenlegerfachtagung 2017 in Berlin

Im Jahr 2017 hat sich das überregionale Kooperationsprojekt FPM am 28. und 29. September in Berlin getroffen. Neben fachlichen Inhalten (u. a. die Auseinandersetzung mit der neuen Abdichtungsnorm und geeigneten Materialien) haben wir uns über die Praxisanteile der Ausbildung im dortigen Ausbildungszentrum informiert und uns bei einer geführten Besichtigung Mosaikarbeiten im Berliner Dom angeschaut. Zudem hat sich das Team erfreulicherweise um die Standorte Cottbus und Henningsdorf erweitert. Wir freuen uns bereits jetzt auf das nächste Treffen und bedanken uns für die Ausrichtung der diesjährigen Tagung.

Landesleistungswettbewerb der Bauberufe 2017 in Eutin

Auch in diesem Jahr wurde wieder ein Fliesenleger-Junggeselle zum Landessieger gekürt: Vier Konkurrenten traten am 21. September 2017 beim Landesleistungswettbewerb in Eutin gegeneinander an, doch Paul Schütt konnte sich gegen seine Mitstreiter durchsetzen. 

Durch die erste Platzierung qualifizierte er sich für die Teilnahme am 66. Bundeseistungswettbewerb, der in diesem Jahr vom 11. bis 13. November in Sigmaringen (Baden-Württemberg) stattfand. Hier belegte er den sechsten Platz. 

Wir gratulieren Paul ganz herzlich und wünschen ihm für seinen weiteren Lebensweg alles erdenklich Gute.

Fliesenlegerfachtagung 2016 in Seebrück

2016 fand die alljährliche Fliesenlegerfachtagung vom 22. bis 23. September in Seebrück bei der Fa. Karl Dahm statt. Neben einer Betriebsbesichtigung und einem Fachvortrag über das Verlegen von Großformaten durfte jeder sich auch aktiv in diesem Thema ausprobieren. Bei einer anschließenden Exkursion zur Herreninsel gab es ausreichend Gelegenheit für konstruktive Gespräche. Wir freuen uns auf die kommende Fachtagung 2017 in Berlin und bedanken uns ganz herzlich für die höchst informative Veranstaltung ausgerichtet durch die Fa. Karl Dahm.

Landes- und Bundesleistungswettbewerb der Bauberufe 2016

Im Jahr 2016 konnten wir Arman Organesov zur Erstplatzierung im Beruf des Fliesen-, Platten- und Mosaiklegers im Landesleistungswettbewerb in den bauhandwerklichen Berufen (23.09.2016 in Niebüll) gratulieren.

Er qualifizierte sich hiermit für den Bundesleistungswettbewerb, der vom 12. bis 14. November in Mölln stattfand. Das anspruchsvolle Stück zeigt den "Eulenspiegel". Hier erreichte Arman den vierten Platz. 

Zu den beiden Plazierungen gratulieren wir ganz herzlich und wünschen wir ihm für die Zukunft alles erdenklich Gute!